Paderborner Kindertagesstätte e.V.


 
 

Betreuungsangebot im Überblick

Unsere Kindertageseinrichtungen sind elementarpädagogische Bildungseinrichtungen, die auf der Grundlage des Kinderbildungsgesetzes mit einem ganzheitlichen Bildungs-, Erziehungs und Betreuungskonzept arbeiten.
Sie sind Ort des gemeinsamen Lernens und Lebens, in denen Kinder Zeit haben, sich sicher und geborgen zu fühlen.

Träger:

Der Träger beider Einrichtungen ist ein privater Verein. Er ist seit 1972 anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und ebenfalls als gemeinnützig anerkannt. Er hat sich zur Aufgabe gemacht, qualifizierte Betreuungsplätze besonders für Kinder von berufstätigen Eltern/Erziehungsberechtigten zu schaffen und eine gute Förderung der Kinder zu organisieren.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag, 06.30 Uhr - 17.15 Uhr

Betreuungszeit:

grundsätzlich 45 Stunden wöchentlich; Zeiten nach Absprache und Arbeitszeit der Eltern/Erziehungsberechtigten

Schließzeiten:

Die Schließzeiten sind verbindlich und langfristig geplant

Betreuungsplätze/Betreuungsschlüssel:

Tagesstätte Ahornallee und Ottilienquelle (baugleich):
60 Kinder im Alter von 0,4 Jahre bis zum Schulalter
in 4 altersgemischten Gruppen mit je 15 Kindern.
Pädagogische Fachkräfte je Einrichtung:
3 pädagogische Fachkräfte je Gruppe
1 Springkraft
1 Fachkraft als Leitung
für beide Einrichtungen eingesetzt als Ergänzungskräfte:
1 ausgebildete Gymnastiklehrerin
1 ausgebildete Ergotherapeutin

In jeder Einrichtung werden ein bis zwei Erzieherinnen in der praktischen Ausbildung zur Ausbildung mit eingesetzt.