Die Welt entdecken

In jedem Kind steckt ein kleiner Forscher: Mit Neugier und Wissbegierde versuchen Kinder ihre kleine Welt zu entdecken. Jeden Tag ihres Lebens werden neue Erkenntnisse gesammelt, werden neue Erfahrungen gemacht, wird mit Eifer und Interesse für alles Neue versucht, hinter die kleinen und großen Geheimnisse des Lebens zu kommen.

Wir wissen:

Das Kind entwickelt sich im ständigen Dialog mit seiner Umwelt. Diesen Dialog gilt es behutsam zu fördern und immer wieder neue Anreize und Gelegenheiten zu bieten, die Umwelt kennen zu lernen. Kinder brauchen einen erlebnisreichen, anregenden Spiel-Raum, in dem selbstbestimmte Aktivitäten und handelnde Auseinandersetzungen mit der Umgebung möglich werden. Schon Friedrich Fröbel wusste, dass Kinder am besten das lernen, was sie lernen wollen, in einem ganz individuellen Tempo, mit eigenen Mitteln - und Fehlern, die gemacht werden dürfen.

Unsere Angebote mit Ausflügen und Exkursionen durch Erkundungen von Betrieben und Einrichtungen, durch soziale und ökologische Projekte sowie Abenteuer und Erlebnisreisen, mit Theaterspielen und Kunstaktionen regen an, die Kinder in ihrem natürlichen Entwicklungsprozeß zu begleiten und nachhaltig zu fördern.